Eckdaten

  • Art Besondere Immobilie
  • Lage 67598 Gundersheim
  • Kaufpreis 154.000,00
  • Wohnfläche ca. 130
  • Grundstück ca. 534
  • Zimmer 5
  • Denkmalschutzobjekt ja
  • Immobilien-ID 5323
  • Provision 5,95 %

Immobilie

Beim Betreten des Grundstückes glaubt man einen kurzen Moment in die Vergangenheit zu wandern.
Wunderschöne alte Elemente sind vermischt mit Neuzeitlichem. Das ganze Ensemble war Teil eines Sionerklosters. Das zweigeschossige Fachwerkhaus, der ehemalige Kuhstall und der aus Sandstein gebaute Schweinestall lassen die Ursprünglichkeit auf den ersten Blick erkennen. Natürlich sind diese Gebäude renovierungsbedürftig. Hier kommt der Denkmalschutz ins Gespräch. Eine gute Sache, damit solche Schätze die unsere Vorfahren hinterlassen haben, wieder zum Erstrahlen kommen.
Die Räume im Wohnhaus sind großzügig. Die meisten Böden sind mit Holz und historischen Fliesen ausgelegt. Auch gibt es noch fast alle Holztüren mit alten Beschlägen. Der ebenfalls großzügige Speicherbereich bietet viel Potenzial für weiteren Wohnraum. Im Erdgeschoß wurde vor ca. 50 Jahren einiges verändert, wie beispielsweise die Haustüre und die Fenster, außerdem ein Badezimmer und der Einbau von Nachtspeicheröfen.
In Absprache mit der Denkmalschutzbehörde kann vieles verbessert und verschönert werden.
Es gibt viel zu tun.
Bei Interesse melden Sie sich zu Ihrem persönlichen Besichtigungstermin bei uns. Gerne sind wir Ihnen auch bei Fragen zum Denkmalschutz behilflich.


Denkmalgeschütztes Anwesen, daher kein Energieausweis nötig.

Lage

Das Haus befindet sich in ruhiger Lage einer Seitenstraße.
Der Ort Gundersheim liegt sehr günstig zu den Anbindungen des ABA 61.
Busse des Verbundes VRN und die stündlichen Verbindungen vom örtlichen Bahnhof Richtung Worms und Alzey stehen zur Verfügung.
Was gibt es noch: Ein Kindergarten, die Grundschule, Allgemeinmediziner und Zahnarzt, Supermarkt, aber auch zwei Bäckereien und eine Metzgerei, nicht zu vergessen die Winzerhöfe mit ihren hervorragenden Weinen.

Ausstattung

-Zustand der Gebäude: sanierungs- und renovierungsbedürftig
-Teil eines ehem. Klosters
-Zweigeschossiges Fachwerkhaus
-Speicher ausbaufähig
-ehem.Kuhstall und Schweinestall (Sandsteingebäude)
-Hofpflasterung erneuert

Keller

Sonstiges

Wir bitten Sie, bei Ihrer Anfrage die VOLLSTÄNDIGE Adresse und Telefonnummer anzugeben, da wir diese Angaben aus rechtlichen Nachweisgründen festhalten müssen. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden. Sollten die Angaben nicht vollständig sein, können wir Ihnen leider nicht die gewünschten Unterlagen zukommen lassen. Der Versand erfolgt vorzugsweise per E-Mail.

Als Immobilienmaklerunternehmen sind wir nach § § 1, 2 Abs. 1 Nr. 10, 4 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, vor Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten – beispielsweise mittels einer Kopie. Das Geldwäschegesetz (GwG) sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.

Haftungsausschluss:
Alle Angaben haben wir vom Eigentümer erhalten. Für deren Richtigkeit können wir keine Gewähr übernehmen. Einen Zwischenverkauf behält sich der Eigentümer ausdrücklich vor.

Grundrisse

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden diese so schnell wie möglich bearbeiten.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?
* Pflichtfeld